Berufliche Vita

Zur Person Susanne Kermantschi

  • 1989 Abschluss des Jurastudiums in Bonn
  • 1989-93 Referendarzeit in Aachen und Köln
  • seit Ende 1993 als Anwältin tätig, zunächst in Bonn, dann in Erfurt
  • seit 1996 selbstständig in eigenem Büro
  • seit 1996 Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • seit 1996 Dozentin für Recht bei verschiedenen Trägern u. a. im Rahmen der Meister- und Betriebswirtsausbildung im Handwerk
  • seit 2008 Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Manuela Melegari

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Rechtsanwaltskammer Thüringen, Erfurt
  • Deutscher Anwaltsverein (DAV)
  • Erfurter Anwaltverein (EAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des DAV
  • Mitglied des Aufsichtsrats des Vereins Albert Schweitzer Kinderdorf Thüringen e.V.
  • Gründungsmitglied Kiwanis Club 2000

Fremdsprachen

  • englisch
  • farsi (persisch)

Aktuelles

Befristungen ohne anerkannten Grund bleiben ein Problem

Elternzeit ohne Zustimmung des Arbeitgebers?

Homeoffice per Weisungsrecht?

Gleichbehandlung bei Teilzeitbeschäftigten

Neues im Urlaubsrecht nach dem Europ. Gerichtshof

Anziehen von Dienstkleidung kann Arbeitszeit sein

Auch Bereitschaftsstunden zählen für den Mindestlohn

Problem: Rückzahlungsklauseln für Fortbildungskosten

Schutz von Schwangeren und Müttern vor Nachtarbeitszeiten

Rückzahlung tariflicher Sonderzuwendungen

Direktversicherung ist Altervorsorge

kein Überstundenausgleich durch Urlaub o. Feiertage

Bereitschaftszeit=Arbeitszeit?

heimliches Aufzeichnen von Personalgesprach=fristloser Kündigungsgrund

XING-Profil kein Beweis gegen Arbeitsunfähigkeit

Aktuelles

Sie erreichen unser Büro bequem mit der Bahn (Haltestelle Anger, jede Linie) oder dem Pkw (Parkhaus Anger 1 und Forum).

Hier gelangen Sie direkt zur Karte von Google Maps.